Vorstellung

Der Kindergarten liegt im Zentrum von Kellinghusen am kleinen Hang "Schulberg", nach dem er auch benannt wurde. Er ist der einzige evangelische Kindergarten am Ort neben vier anderen Kindergärten. Unser Kindergarten hat vieles zum Leben der Kirchengemeinde und der Stadt Kellinghusen im Laufe seines Bestehens beigetragen.
Der Kindergarten wurde 1975 erbaut und ist ein mehrgeschossiges Gebäude mit einem weitreichenden Außengelände. Die drei Gruppenräume befinden sich im unteren Bereich mit direktem Ausgang zum geschützten Garten. Im mittleren Stockwerk liegt eine Halle, die für das Spielen, Singen, das wöchentliche Turnen und für gemeinsame Veranstaltungen wie z.B. Advents- und Weihnachtskreis, Nikolaustag, Osterfeier genutzt wird. Auf dem Spielplatz befinden sich Spielgeräte, Obstbäume, Gartenbeete, Hecken und Büsche. Der Kindergarten ist sehr beliebt wegen des weitläufigen Natur- und Außengeländes. Im Kindergarten gibt es drei Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe mit jeweils 20 Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren, davon sind zwei Gruppen altersgemischst mit Kindern im Alter von einem bis sechs Jahren. Betreut werden alle Kinder von sieben Erzieherinnen/Kinderpflegerinnen. Ihnen zur Seite stehen noch zwei Kräfte, die für Reinigung und Sauberkeit im Gebäude sorgen und ein Hausmeister, der die Gartenanlage in Ordnung hält und anfallende Reparaturarbeiten im Kindergarten erledigt.